Das TERRACOTTA RestaurantTheater



Abschluss-Veranstaltung der tamala Clowns-Ausbildung

01.10.2016

Abschlussarbeit der Ausbildungsklasse Clown Kompakt.

Clowns der Ausbildung Clown-Kompakt zeigen in ihrer Abschlussarbeit am 01. Oktober in Solo- und Duo-Szenen Ausschnitte aus ihren künftigen Programmen.

Wo die Clowns mit ihren Nummern auftreten, bleibt kein Auge trocken.

Eine bunte Mischung aus Clown-Szenen – laut oder leise, ungewöhnlich oder poetisch – wird das Publikum in die Welt der Clownerie entführen. Mit wenigen Mitteln entwickeln sich Geschichten, die zum Lachen bringen. Buffons, die russischen Zirkusclowns, der bunte Arlecchino, aber auch der Anarchoclown aus der Tradition der Fools bieten einen Querschnitt durch die Verrücktheit und Verspieltheit moderner Clownsarbeit. Mit eindrucksvoller Mimik und Körpersprache begeistern die Clown im Duo oder Solo das Publikum.

Tür- und Baröffnung (kann auch mit einem Essen kombiniert werden)

Einlass & Bewirtung ab 18.00 Uhr

Bühnenstart 20:00h

 

Reservierung unter:

Tamala Büro, Telefon +49 (0)7531 9413140 oder

Info@tamala-center.de
PREISE: 10 / 8 €

Weitere Infos: http://www.clown-und-comedy.de/auffuehrungen/clownshow.html

 


TApetenwechsel

die Vokaliesen

aus Schopfheim ... Musik-Kabarett   für Geniesser !

19.11.2016

Illusionen und Mad World, Vergammelte Speisen und ...Für Frauen ist das kein Problem, der männliche Briefmark und Jene irritierte Auster - wenn solcherlei Balladen, Chansons und Evergreens aufgetischt werden, ist eines klar: hier sind Frauen unterwegs. In diesem Fall die VokaLiesen: fünf Damen aus dem Raum Schopfheim mit Hilke Hänßler (Sopran), Almut Weber-Kapp (Mezzo-Sopran), Ursula Müller-Riether (Klavier), Heinke Hoffmann und Alexandra Kapitz (beide Alt), die sich seit über zehn Jahren in der Region einen Namen ersungen und erspielt haben. Vier abendfüllende Programme in ihren Charakterrollen Philomena, Fanni, Agnes, Charlotte und Olga haben sie bereits auf die Bühne gebracht und zuletzt mit „Tapetenwechsel“, einer szenisch, musikalisch und choreografisch vielfarbigen Revue voller Witz und absurden Einfällen, das Publikum in vollen Sälen begeistert. Das Repertoire in pfiffigen Arrangements reicht von Rennaissanceliedern über Brahms, Weill, Hollaender, Hildegard Kneef bis Max Raabe und Ina Müller. Die Wechselfälle des Lebens, wie Gemüse- und Beziehungskisten oder Anschluss-schwierigkeiten sozialer und technischer Art werden nicht einfach nur so dahergesungen, sondern gegeigt, gespielt, getanzt, getrötet, durchs Wellrohr gehaucht oder eben mal durch die Flotte Lotte gedreht. Also geben Sie acht - und lassen Sie sich überraschen!

 

Füße in die Hände genommen, Koffer geschnappt und dann geht's ab. Eine "Reise ins Glück" versprechen die Tickets und mit geballter Vorfreude und Spannung steigen die VokaLiesen in den Zug. Aber als alles ein bisschen aus dem Ruder läuft, stellt sich freilich die Frage nach der Organisation. Nichts ist geplant, schon gar nicht, wohin die Reise geht... Lassen Sie sich überraschen und sind Sie dabei, wenn die VokaLiesen zusammen reisen und ihr Publikum mit Freude am Gesang, Witz und Charme mit auf die Tour nehmen.

 

Einlass & Bewirtung ab 18.00 Uhr

Bühnenstart 20:00 Uhr

 

http://www.vokaliesen.com